Meringueschalen mit Kardamonsahne…

…oder mhhh! Kardamonsahne.

Kennste das, wenn du etwas schon immer mochtest und es irgendwann dann noch lieber magst? So ergangen ist es mir in der Vorweihnachtszeit… Ich liebe Sahne, schon immer. Am liebsten zu Erdbeerkuchen von Oma in der schönen alten Glasschale mit dem golden Löffel. Es darf immer ein dicker Klecks sein und keine Diät der Welt könnte mich davon abhalten. Beim stöbern durch „Die fabelhafte Welt der Fräulein Klein“ *Klick *Klick, habe ich dann Kardamonsahne entdeckt. Meine Neugier war, wie sollte es auch anders sein, geweckt. Und nach dem ersten Testergebnis kann ich nur sagen: ich liebe es! Seit dem überlege ich, was ich mit dieser tollen Sahne anstellen kann, ohne sie einfach nur so zu essen?! „Meringue!“ war die Antwort von Pinterest. „Warum eigentlich nicht?!“ die meine.

Meringue and Kardamoncream

Zutaten für etwa 15 Schalen:

3 Eiweiß

Etwas Salz

100g Zucker

1 ½ EL Speisestärke

60g Puderzucker

Etwas Speisefarbenpaste

100ml Sahne

30g Puderzucker

1TL Kardamonpulver

Zubereitung:

1. Eiweiß mit etwas Salz halb steif schlagen. Beim weiterschlagen den Zucker ein rieseln lassen, bis dieser sich vollständig aufgelöst hat. Speisestärke und Puderzucker vermischen und mit der Farbe einrühren.

2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Eischnee in eine Spritztülle füllen und 15 ausgefüllte Kreise zeichnen. Dann auf jeden Kreis einen weiteren ziehen, der ein Loch in der Mitte hat, so das eine Schale entsteht.  Bei 100°C etwa 1 ¾ Stunde trocknen lassen.

3. Sahne mit Puderzucker und Kardamon ebenfalls steif schlagen. In eine Tülle geben in die Mitte der getrockneten Meringueschalen geben. Mit Orangenvierteln dekorieren.

Tipp: Ich habe das Eiweiß vom der letzten Eierlikörherstellung sofort eingefroren und für die Meringueschalen wieder aufgetaut. Klappt wunderbar!

Ich hab mich so über die Meringueschalen mit Kadamonsahne gefreut, dass sie während des Fotografierens langsam in ihrer Zahl dezimiert worden…

Alles Liebe,

Nova

Photo: Fräulein Schulz‘  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s