Bananenkuchen…

…oder schöne Momente genießen.

Einmal geblinzelt und *husch* ist schon wieder Sonntag! Diese vorbeifliegenden Wochen möchte ich gerne fest an mich drücken und einfach nur halten. Um zuschauen, was da eigentlich passierte die letzten Tage. Meistens vergehen nur die schönen Wochen und Tage wie im Fluge. Die Urlaube am Meer, die sonnigen Wochen im Sommer, die Tage, die man mit Freunden verbringt oder jene, an denen man einfach nur mit einem neuen Buch auf dem Balkon sitzt. Und hinterher fragt man sich, wo all die Zeit geblieben ist. Dann ist so ein leicht verschneiter Sonntag etwas Wunderbares. Man hat all die Ruhe und Zeit die Woche noch einmal Revue passieren zu lassen, gerne mit einem Kuchen in der Hand, der mit jedem Bissen all die schönen Erinnerungen aufsaugt wie ein Schwamm und beim nächsten Mal backen, sind sie alle wieder da…In meinem Fall ist es Bananenkuchen!

Banana cake by Sciencemade

Zutaten für eine 25cm Kastenform:

80g Butter

100g weißen Zucker

90g braunen Zucker

1 Ei

2 Eiweiß

Vanillearoma

2 zerdrückte, überreife Bananen

175g Mehl

1TL Natron

1TL Backpulver

Etwas Salz

120ml Sahne

50g Kokos

Banana cake by ScienceMade

Zubereitung:

Die Butter in einer großen Schüssel schaumig schlagen, beide Sorten Zucker hinein rieseln lassen und gut vermischen. Ei, Eiweiß und Vanille-Aroma zugeben und unterrühren. Die zermatschten Bananen auf höchster Stufe des Mixers ca. 30 Sekunden lang unterrühren. Alle trockenen Zutaten wie Mehl, Natron, Salz und Backpulver vermischen. Diese Mischung und die Sahne zur Buttermischung hinzufügen. Kokosraspeln zugeben und unterrühren. Den Teig in die gefettete Kastenform geben und im Backofen bei 180°C ca. 50 – 60 Minuten backen.

Banana cake by ScienceMade

Wer mag kann noch eine Glasur auf den Kuchen geben und dann in aller Ruhe ein großes Stück zum sonntäglichen glücklich sein verputzen…

Alle Liebe

Nova

Photos: Fräulein Schulz

Rezept: Feines Zeug

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu „Bananenkuchen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s