Walnussbrot…

…oder Brot in seiner schönsten Form.

Jetzt ist es genau eine Woche her, dass ich gleichzeitig unendlich aufgeregt und unglaublich glücklich war… Ach was sag ich, eigentlich hält es noch immer an. Und während Fräulein Schulz‘ noch fleißig die Bilder für euch aufhübscht, präsentiere ich euch den „Star des Abends“: das Walnussbrot. Dabei hatte ich mit diesem Brot die meisten Startschwierigkeiten. Beim ersten Versuch ist der Hefeteig nicht aufgegangen und beim nächsten Mal war es zu trocken. Aber an seinem großen Abend hat das Walnussbrot gezeigt, was es wirklich kann. Süß, saftig, nussig und herzhaft kommt es daher und hat allen anderen Broten die Show gestohlen…

Walnussbrot by ScienceMadeZutaten:

100g Walnüsse

1 Würfel frische Hefe

250ml warmes Wasser

250g Mehl

250g Dinkelmehl

10g Salz

2EL Zuckerrübensirup

Walnussbrot by ScienceMadeZubereitung:

Walnüsse grob hacken. Die Hefe kurz in dem warmen Wasser liegen lassen und anschließend gut verquirlen. Mehl, Dinkelmehl, Salz, Zuckerrübensirup und Walnüsse in eine große Schüssel geben. Mit den Knethacken die Zutaten vermengen, dabei langsam das in Hefe aufgelöste Wasser hinzugeben. Den Teig solange vermengen bis sich um den Hacken eine Kugel bildet. Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und 60 Min an einen warmen Ort gehen lassen. Eine Schüssel mit Wasser auf den Boden des Ofens stellen und auf 180°C vorheizen. Der Teig sollte nun aufgegangen sein. Entweder den gesamten Teig auf ein mit Backpapier ausgelegte Blech legen oder zwei kleine Brote formen. Alles etwa 30 Min backen, dann duftet auch schon die ganze Wohnung.

Walnussbrot by ScienceMadeIch glaube sogar, der ein oder andere Gast etwas von dem Walnussbrot in die Tasche gesteckt hat…*welch Kompliment hüpf*

Alles Liebe,

Nova

Photo: Nova

Holzbrettchen: Tor5

Advertisements

6 Gedanken zu „Walnussbrot…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s