Archiv für den Monat Juni 2014

KinderschokoladenTorte…

…oder wenn Kinderwünsche wahr werden.

Hmmm…schwupps ist sie verschwunden, die kleine Schwester. Der einzige Moment an dem man sein Süssigkeitengeheimversteck aufsuchen kann, wenn man sich ein Zimmer mit einem kleinen Schokomonster teilt. Noch einmal lauschen, ob sie wirklich nicht zurück kommt und hinein gegriffen. Dann das schreckliche Erwachen…das Schokomonster hatte wieder zugeschlagen.                                                                                                                               Wenn ich bei Schoki von Schatz spreche, meine ich ausschließlich die weltbesten Kinderschokoriegel. Um nichts wurde sich in meinem Leben so oft gezankt, nichts wurde so oft heimlich gemopst und nichts so oft zur Versöhnung angeboten wie Kinderschokolade. Der einzig wahre Schokoheld meiner Kindheit…und ja auch meines Erwachsenendaseins. Zur Lobhuldigung und zum in Erinnerung schwelgen wurde der Lieblingsriegel in den Kuchen gebacken…Kindertorte by ScienceMadeZutaten Ø 20cm Springform
Teig
100g Kinderschokolade
4 Eier
100g Zucker
90g Mehl
2EL Kakao
2TL Backpulver
100ml Sonenblumenöl

Creme
150g Kinderschokolade
150ml Schlagsahne
2EL Zucker
100g Mascapone
2Riegel Kinderschokolade, Sahnebaiser, Bonne Mamman CaramelKindertorte by ScienceMadeZubereitung
Teig
Die Kinderschokolade im Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker cremig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver in einer Schüssel mischen und fein sieben. Vorsichtig unter die Eicreme rühren. Das Sonnenblumenöl im dünnen Faden zum Teig geben. Zum Schluss die leicht abgekühlte *sonst gerinnt das Ei unter den Teig heben und in eine gefettete Springform füllen. Alles bei 180°C etwa 45 Minuten backen.

Creme:
Die Kinderschokolade im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Die lauwarme Kinderschokolade mit dem Schneebesen unter die Mascapone mischen bis eine samtige Konsistenz entsteht. Zum Schluss die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Mascapone heben. Die Kinderschokoladencreme auf den bereits kalten Tortenboden schön dick verteilen. Wer mag kann noch zwei Schokoriegel in dünne Scheiben schneiden und Minisahnebaisers zerkleinern um sie als Deko auf dem Kuchen zu verteilen…Kindertorte  by ScienceMade

…und ganz artig mit dem Lieblingsschwesterchen geteilt.

Alles Liebe,
Nova
Photos: Nova
Rezept: Boden nach „klitzekleine Glücklichmacher
Creme nach „Die wunderbare Welt der Fräulein Klein

Schoko-Salzstangentorte…

…oder mehr Salz macht mehr glücklich.

Hin und wieder gibt’s einen kleinen Knall und mich packt die lust auf etwas schokoladiges… Wenn es soweit ist, kann es schonmal passieren, dass eine Salzstange in das N*ella-Glas wandert. Muss ja schnell gehen, wenn kein Brot im Haus ist… Wer’s schon mal probiert hat, weiß, dass das eine ganz fantastische Idee ist. Schokolade und Salzstangen passen sogut zusammen, dass ich mir da gleich mal ne ganze Schokotorte gebacken habe. da hat sich dann noch etwas Karamell hinzugesellt. Ein sehr schönes Trio, wenn ihr mich fragt…SalzStangenSchokotorte by ScienceMadeZutaten:
Teig
300g Zartbitterschokolade
6 Salzstangen (z.B. Salettes Maxi)
150g Butter
150g Zucker
4 Eier
160g Mehl
Creme
100g geschlolzene Zartbitterschokolade
100g Butter
100g Puderzucker
25g Kakao
2 Packungen Salzstangen
Wer mag MeersalzSalzStangenSchokotorte by ScienceMadeZubereitung
Teig
Salzstangen zerbröseln. Zartbitterschokolade im Wasser schmelzen und zum abkühlen beiseite stellen. Butter und Zucker cremig schlagen. Eier einzeln zur Buttercreme hinzugeben und gut vermengen. Mehl und geschmolzene Schokolade hinzugeben. Wenn alles gut vermengt ist, in eine 18cm Springform füllen und 45Min bei 180°C im Ofen backen. Alles gut abkühlen lassen.
Creme
Zimmerwarme Butte cremig schlagen. Währenddessen die Schokolade schmelzen und abkühlen lassen. Puderzucker und Kakao löffelweise zu der cremigen Butter geben. Zum Schluss die noch lauwarme Schoki im schmalen Streifen und unter ständigem rühren zu der Butter geben, bis eine cremige, sehr schokoladie Crme entsteht. Den Kuchen vorsichtig mit der Creme bestreichen. Die Salzstangen vorsichtig an die Seite des Kuchens gegen die Creme drücken. Wer mag kann noch etwas Salz auf der Torte verteilen.SalzStangenSchokotorte by ScienceMade…und ich bin nicht allein. Zwei von drei Testessern, wollten gleich das Rezept, welch Ehre.
Alles Liebe,
Nova

Photos & Rezept: Nova