KinderschokoladenTorte…

…oder wenn Kinderwünsche wahr werden.

Hmmm…schwupps ist sie verschwunden, die kleine Schwester. Der einzige Moment an dem man sein Süssigkeitengeheimversteck aufsuchen kann, wenn man sich ein Zimmer mit einem kleinen Schokomonster teilt. Noch einmal lauschen, ob sie wirklich nicht zurück kommt und hinein gegriffen. Dann das schreckliche Erwachen…das Schokomonster hatte wieder zugeschlagen.                                                                                                                               Wenn ich bei Schoki von Schatz spreche, meine ich ausschließlich die weltbesten Kinderschokoriegel. Um nichts wurde sich in meinem Leben so oft gezankt, nichts wurde so oft heimlich gemopst und nichts so oft zur Versöhnung angeboten wie Kinderschokolade. Der einzig wahre Schokoheld meiner Kindheit…und ja auch meines Erwachsenendaseins. Zur Lobhuldigung und zum in Erinnerung schwelgen wurde der Lieblingsriegel in den Kuchen gebacken…Kindertorte by ScienceMadeZutaten Ø 20cm Springform
Teig
100g Kinderschokolade
4 Eier
100g Zucker
90g Mehl
2EL Kakao
2TL Backpulver
100ml Sonenblumenöl

Creme
150g Kinderschokolade
150ml Schlagsahne
2EL Zucker
100g Mascapone
2Riegel Kinderschokolade, Sahnebaiser, Bonne Mamman CaramelKindertorte by ScienceMadeZubereitung
Teig
Die Kinderschokolade im Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker cremig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver in einer Schüssel mischen und fein sieben. Vorsichtig unter die Eicreme rühren. Das Sonnenblumenöl im dünnen Faden zum Teig geben. Zum Schluss die leicht abgekühlte *sonst gerinnt das Ei unter den Teig heben und in eine gefettete Springform füllen. Alles bei 180°C etwa 45 Minuten backen.

Creme:
Die Kinderschokolade im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Die lauwarme Kinderschokolade mit dem Schneebesen unter die Mascapone mischen bis eine samtige Konsistenz entsteht. Zum Schluss die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Mascapone heben. Die Kinderschokoladencreme auf den bereits kalten Tortenboden schön dick verteilen. Wer mag kann noch zwei Schokoriegel in dünne Scheiben schneiden und Minisahnebaisers zerkleinern um sie als Deko auf dem Kuchen zu verteilen…Kindertorte  by ScienceMade

…und ganz artig mit dem Lieblingsschwesterchen geteilt.

Alles Liebe,
Nova
Photos: Nova
Rezept: Boden nach „klitzekleine Glücklichmacher
Creme nach „Die wunderbare Welt der Fräulein Klein

Advertisements

3 Gedanken zu „KinderschokoladenTorte…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s