Herbstliche Frischkäsetartletts…

…oder Herbst ist da!

Gaaaaaaaaanz schön ruhig war es hier… Ein Wunder, dass ich mein Passwort noch weiß, sonst wäre das hier nichts geworden mit dem neuen Beitrag zum Herbst. In diesem Sommer habe ich dank Traummacher auf ziemlich vielen Hochzeiten getanzt, und Kindergeburtstagen und Einschulungen und Willkommensfesten… und irgendwie hatte ich meine Kamera nie da bei. Wahrscheinlich war sie unter einem riesigen Berg an Backförmchen, Backblechen und Zuckerperlen vergraben. Der Sonntag wurde dann statt zum Ausruhen lieber zum Trainieren genutzt. Einfach weil ich schon gaaaaaanz schön Angst hatte, mein Ziel nicht zu erreichen. …Und ich bin schon ein bisschen dolle stolz darauf, dass ich meinen ersten Marathon gelaufen bin. Jetzt zum Herbst hole ich wieder kleine Küchlein, Kekse, Torten, Tarts und jede Form von verlockender Süßigkeit aus meinem Ofen und lasse *räusper Sie fleißig fotografieren. Heute hab ich zum Beispiel herbstliche Tartletts für euch…Herbsttartletts by ScienceMade

Zutaten für 4 kleine Formen:
2 Eier
100g Zucker
90g Mehl
50g Frischkäse
50g Joghurt
1EL Zucker
Trauben, Johannisbeeren, ein halber ApfelHerbsttartletts by ScienceMade

Zubereitung
Die Formen einfetten und den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Eier und den Zucker etwa 5 Minuten auf höchster Stufe schlagen bis sich die Menge verdoppelt hat. Das Mehl löffelweise unterheben. Für etwa 15 Minuten in den Ofen. In der Zwischenzeit. Frischkäse, Joghurt und Zucker glatt rühren. Creme auf den abgekühlt Tartletts verteilen und mit den Früchten verzieren.Herbsttartletts IV

… und wenn man vorher noch ’ne Runde durch das Herbstlaub läuft, dann fühlt sich so eine herbstliche Tartlette gleich noch viel glücklich machender an.

Alles Liebe,
Nova

Photo: Fräulein Schulz‘

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s