Schlagwort-Archive: Nudeln

Macaroni & Cheese Muffins…

… oder eine Liebe für die Ewigkeit.

Eine klassisch amerikanische Vorstadtidylle flimmert über den Bildschirm. Menschen verlassen den perfekten kleinen Garten ihrer sorbefarbenden Hauser in schwarzer (!) Kleidung und eine ruhige, warme Frauenstimme erklingt: „Das sei das Einzige, was sie kochen könne…aber es würde ihr selten gelingen. Sie waren zu salzig, an dem Abend als sie und Karl in ihr Haus zogen. Sie waren zu wässrig, an dem Abend an dem sie Lippenstift an Karls Kragen entdeckte. Sie ließ sie anbrennen, an dem Abend als Karl ihr sagte, dass er sie wegen seiner Sekretärin verlassen würde.“ Mit diesen Worten beginnt die Geschichte meiner großen Liebe…mit Macaroni & Cheese. Seither geht kein Mädelsabend ohne die kleinen, in reichlich Käse getauchten Makkaroni. Am liebsten heiß aus dem Ofen und seit kurzem gerne auch in Form von Muffins…

Macaroni and Cheese Muffins by ScienceMade

Zutaten für 12 Stück:

250g Makkaroni

1 kleine Zwiebel

60g Butter

2EL Mehl

200ml Milch

250g Gouda

Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Ofen auf 180°C vorheizen und ein 12er Muffinblech mit Förmchen auslegen. Die Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest kochen und beiseite stellen. 250g Gouda grob reiben. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Butter bei mittlerer Hitze in der Pfanne schmelzen, die Zwiebel hinzugeben und glasig anschwitzen. Mehl und Milch in die in die Pfanne geben und vermengen, bis die Masse angedickt ist. Geriebenen Gouda hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Makkaroni untermischen. In die Förmchen füllen und für 20-25 Min in den Ofen geben.

In der kleinen Form lassen sie sich super auch zu Einweihungsfeiern oder Geburtstagen servieren.

Alles Liebe,

Nova

Photo: Fräulein Schulz‘

Rezept: Meine Ulli

Advertisements