Schlagwort-Archive: Melone

Melon Granita…

…oder „zack und weg“.

Ich weiß nicht, was uns zusammengeführt hat. Vielleicht war es die Hitze, vielleicht war es der unbändige Durst nach etwas kaltem oder auch das Schicksal, dass mich beim Lesen in der Zeitschrift meines Vertrauens zurück zu den Rezepten blättern lies… Nachdem meine Augen das Granita erblickten, stürmte ich auf direktem Weg in der Kaufhalle zum Obstregel und schleppte die größte auffindbare Melone Richtung Kasse. Dort verkündete ich stolz: „Ich habe eine Wassermelone getragen.“… Da wusste ich auch noch nicht, wie schwer das riesen Ding auf dem Weg nach Hause wird! Gelohnt hat es sich allemal, denn das Granita aus der Wassermelone, dass meine entzückten Augen erspäht hatten, war schneller weggefuttert, als es die Sonne wegschmelzen und ich auf dem Auslöser drücken konnte. Man gut, dass es eine riesige Melone war…

Melon Granita by ScienceMadeZutaten (ergibt 1 Liter)

¼ Wassermelone

300g Puderzucker

Saft und Abrieb einer Zitrone

100ml Prosecco

Melon Granita by ScienceMadeZubereitung

Melone in mittelgroße Stücke schneiden und in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Pürierstab pürieren bis alles flüssig ist. Alles durch ein Sieb in ein zweites hohes Gefäß geben, damit später keine Kerne in der Granita sind. Puderzucker, Zitronenabrieb und –saft, so wie Prosecco hinzugeben und noch einmal pürieren. Alles in eine Kastenform geben und ab damit ins Gefrierfach. Etwa alle halbe Stunde mit einer Gabel umrühren. Es ist fertig, wenn die Masse dickflüssig und voll mit Eiskristallen ist.

Melon Granita by ScienceMadeIhr könnt euch gar nicht vorstellen, wie oft ich in letzter Zeit zum Gefrierfach schleiche…und das nur, weil das Melon Granita so lecker ist. Man kann es natürlich auch wunderbar in eine kleine Flasche füllen und gemütlich auch dem Balkon *Lieblingsort* schlürfen…

Alles Liebe,

Nova

Photos: Nova

Rezept: aktuelle Glamour

Utensilien: Strohalme & Cupcake Cups von der Schönhaberei

                   Milchflasche von PartyPrincess

Advertisements